STERNENKINDERPOESIE - DAHEIM - SCHRIFT & AUFNAHME

Unser Herzschlag war zu zwei'n geeint.

In Gedanken war'n wir schon zusamm'n.

Mit jedem Wir warst Du schon mitgemeint,

Hast vor Lachen schon mit uns geweint,

Reagiertest trittkräftig auf manchen Klang.

 

Welch Wunder, dachten wir stets wieder.

Liebe hat niemals eine schön're Form.

Und wie gewaltig schlug's uns nieder,

Dich so zu halten, Deine kalten Glieder.

Für uns warst Du dennoch wie gebor'n.

 

Darum wirst Du für uns immer bleiben,

Wirst für immer Teil uns'rer Familie sein.

Wir hören Dich in den tänzelnden Zweigen.

Wir spüren Dich im funkelnden Schweigen.

Ja, wo wir zusammen sind, da ist daheim.

 

Tom Hohlfeld


Wer Unterstützung finden möchte, kann bspw. beim Bundesverband Verwaiste Eltern und trauernde Geschwister in Deutschland (https://www.veid.de/) vorbeischauen. Dies empfehle ich ausdrücklich auch Eltern, die derartiges Erlebten und nun, also danach noch ein Kind gebärten, das lebt. Denn dieses Kind ist ebenso von einem gestorbenen Geschwisterchen betroffen wie Sie, nur dass es ggf. keinerlei Wissen hat und zur entsprechenden Zeit seine Gefühle und Erscheinungen nicht verkausalieren kann. Nehmen Sie im Sinne der Gesundheit Ihrer Kinder und der Ihren Unterstützung - in welcher Form auch immer - in Anspruch.